fbpx

Die Victoria University ist führend in der ClearSky-Forschung und -Analyse

Sam Robertson, Senior Research Fellow bei Institut für Sport der Victoria Universityund leitender Sportwissenschaftler bei der Westernbulldoggen in der AFL ist in der einzigartigen Lage, die Nutzung zu maximieren Das lokale Positionierungssystem von Catapult, ClearSky.

„In diesem Job wollen wir so viele objektive Daten über Training und Wettkampf wie möglich“, sagte Sam. „Die Daten nahezu in Echtzeit zu erhalten und Entscheidungsprozesse zu informieren, ist wirklich vorteilhaft, da wir unterwegs Änderungen vornehmen und so die Qualität unserer Arbeit verbessern können.“

In seiner mitverfassten Arbeit „Modellierung der relativen Phasenkopplungen innerhalb des Teams mithilfe von Positionsableitungen im australischen Regelfußball' schlug Sam „eine Methode vor, die die zwischenmenschliche Bewegungskoordination mithilfe relativer Phaseneigenschaften kodiert, die aus Winkelgeschwindigkeit und Beschleunigung abgeleitet werden“ und stellte fest, dass „die höhere Genauigkeit von LPS im Vergleich zu GPS eine verstärkte Nutzung solcher Daten für taktische und Traineranwendungen ermöglicht, wie z Formationserkennung oder wie Spieler auf bestimmte Spielereignisse reagieren.“

Sam sieht auch enormes Potenzial in der Kombination von Datenquellen über Sensoren und visionäre Daten. In einem anderen gemeinsam verfassten Artikel 'Klassifizierung von Mannschaftssportaktivitäten mithilfe eines einzigen tragbaren Trackinggeräts' fanden heraus, dass „in Sportszenarien, in denen tragbare Tracking-Geräte eingesetzt werden, es sowohl möglich als auch machbar ist, mannschaftssportbezogene Aktivitäten genau zu klassifizieren.“

Die Victoria University ist mit ihrem Einsatz führend in der Leistungsanalyse Klarer Himmel, das 2014 in ihren Einrichtungen installiert wurde. Während dieser Zeit hat Sam herausgefunden, dass „die von uns durchgeführten Analysen ergeben haben, dass ClearSky im Vergleich zu GPS eine verbesserte Genauigkeit und Präzision bietet, was natürlich ein größeres Vertrauen in unsere Verwendung solcher Daten ermöglicht.“ zur Planung und Auswertung.“

In seiner Rolle bei den Western Bulldogs und bei der Nutzung von ClearSky an der Victoria University ist Sam „wirklich an repräsentativem Design interessiert und daran, wie sich verschiedene Übungen aus körperlicher und fähigkeitstechnischer Sicht auf die Spieleigenschaften auswirken.“ Catapult-Daten helfen uns, diese Vergleiche schnell durchzuführen, sodass wir die Parameter rund um eine Übung anpassen können, während sie läuft.“

Sam ist gespannt, wohin sich der Einsatz von Wearables im Sport weiterentwickeln wird, „sowohl aus Hardware-Perspektive als auch in Bezug auf Anwendungen und Integration mit anderen Technologien wie Computer Vision“.

Interessiert daran herauszufinden, wie das ClearSky-System Könnte Ihre Organisation davon profitieren? Erfahren Sie hier mehr Und in Kontakt kommen.

Sind Sie bereit, sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen?