fbpx

Confédération Africaine de Football unterzeichnet exklusive Catapult Sports-Leistungsvereinbarung

Im Rahmen eines bahnbrechenden Vertrags mit dem Leistungsanalyseunternehmen Catapult Sports wurden 54 Länder unter der Gerichtsbarkeit der Confédération Africaine de Football (CAF) und CAF selbst werden mit weltweit führender Technologie zur Athletenüberwachung ausgestattet, um die Leistung von Teams und Spielern zu verbessern.

Die Partnerschaft wird 2.650 davon umfassen Die tragbaren Einheiten von Catapult Wird an CAF-Teams geliefert, um die Leistung zu optimieren, das Verletzungsrisiko zu reduzieren und die Prozesse für die Rückkehr ins Spiel zu qualifizieren. Der Deal wird von allen hochrangigen internationalen und olympischen Teams genutzt und stellt eine bedeutende Investition in Spitzenleistungstechnologie dar.

CAF, der größte der sechs Kontinentalverbände der FIFA, wird mit Catapult zusammenarbeiten, um 54 Teams, darunter Ägypten, Nigeria, Tunesien und die Elfenbeinküste, technische Unterstützung und Anleitung zu bieten. Die Investition von CAF in die Katapulttechnologie unterstreicht die Entwicklung des afrikanischen Fußballs und die Bereitschaft des Verbandes, die weitreichenden Vorteile der Sportwissenschaft zu erforschen.

Das tragbare Technologiesystem ist das neueste einer Reihe tragbarer Sportler-Tracking-Produkte. Das System besteht aus einem Gerät, das in einer Weste zwischen den Schulterblättern getragen wird und über 1.000 Datenpunkte pro Sekunde misst, um ein detailliertes Bild der Leistung zu erstellen. Die Geräte verfolgen wichtige Kennzahlen wie zurückgelegte Distanz, Geschwindigkeit, Spielerauslastung, Stöße, Arbeitsverhältnis und Herzfrequenz in Echtzeit und ermöglichen Trainern so ein detaillierteres Verständnis der Team- und Spielerleistung.

Als weltweit führender Anbieter von Leistungslösungen für den Spitzensport stellt Catapult Technologie für über 1.800 Teams auf der ganzen Welt bereit, darunter Ajax, Bayern München, Boca Juniors, Chelsea, LA Galaxy und Leicester City. Fußballmannschaften in mehr als 80 Ländern vertrauen darauf, dass Catapult präzise, sportspezifische Erkenntnisse und Analysen liefert, wobei CAF-Teams die neuesten Geräte sind, die die Geräte zur Leistungssteigerung nutzen.

Anthony Baffoe, stellvertretender CAF-Generalsekretär und zuständig für Fußball, freut sich, dass die Teams des Verbandes die Vorteile der Technologie erkunden können: „Die Entscheidung für eine Partnerschaft mit Catapult ist kein Zufall. CAF möchte Sicherheitsthemen auf allen Ebenen vorantreiben, und die Gesundheit unserer Spieler ist eines davon. Die Überwachung der Leistung unserer Spieler ist wichtig, um sicherzustellen, dass der afrikanische Fußball das globale Niveau erreicht, das er verdient. Mit den Catapult-Diensten können wir jede Bewegung jedes Spielers analysieren und deren Auswirkungen auf seine körperliche Verfassung und letztendlich auf die Leistungen der Teams interpretieren. Eine wissenschaftliche und zuverlässige Datenbank wird es den technischen Teams unserer Mitgliedsverbände ermöglichen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Afrikanische Fußballer haben Talent, aber wir müssen unsere eigenen Grenzen herausfordern.“

Joe Powell, CEO von Catapult Sports, sagte: „Wir freuen uns über diese Gelegenheit, bei der Entwicklung von Weltklasse-Athleten zu helfen. Wir sehen, dass immer mehr Talente aus dieser Region hervorgehen, und Teil dieser Reise mit CAF zu sein, ist für uns ein großer Schritt. Wir wissen, dass Spielerverfolgung und Datenerfassung für jedes Element der Gesundheit und Leistung der Spieler von entscheidender Bedeutung sind, und wir sind stolz darauf, die afrikanischen Nationen bei ihrer Mission zu unterstützen, die Besten zu sein.“

Karl Hogan, kaufmännischer Leiter von Catapult, glaubt, dass der Deal einen wachsenden Trend im Spitzensport verdeutlicht. „Der Deal zwischen CAF und Catapult ist ein Beispiel dafür, wie Leistungstechnologie zunehmend als Schlüsselfaktor für die Erreichung der Ziele angesehen wird, die durch die Talentpfade der großen Ligen und Verbände vorangetrieben werden. CAF hat in dieser Hinsicht die Messlatte höher gelegt, indem es in erheblichem Umfang in Athletenüberwachungssysteme investiert und die Entwicklung der Sportwissenschaft in seiner gesamten Region gefördert hat, indem es den Mitgliedsstaaten Zugang zu einer hochwertigen Leistungsinfrastruktur verschafft.“

Möchten Sie herausfinden, was Catapult für Ihr Unternehmen tun kann? Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Sind Sie bereit, sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen?